Die innovativsten Solarprojekte der Welt

Neue Technologien und Erfindungen in der Solarbranche haben in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht, was zur Entwicklung innovativer Solarprojekte auf der ganzen Welt geführt hat.

Die Tatsache, dass die meisten Länder auf Solarenergie setzen, hat dazu beigetragen, den Anteil der erneuerbaren Energien am Energiemix zu erhöhen. Derzeit machen die erneuerbaren Energien ein Drittel der gesamten Energiekapazität der Welt aus. Das ist ein großer Erfolg, wenn man bedenkt, dass die fossilen Brennstoffe zur Neige gehen und viele Gefahren von ihnen ausgehen.

Innovative Solarprojekte auf der ganzen Welt

Schwimmender Solarpark – die Malediven

Der erste schwimmende Solarpark der Welt wurde auf dem Inselstaat Malediven gebaut. Die Projektidee entstand, als Michael Tittmann, ein deutscher Solarpionier, 2009 zusammen mit dem europäischen Solarexperten Martin Putschek auf den Malediven war.

Die Dieselgeneratoren, die in den Regionen zur Stromerzeugung eingesetzt werden, sind nicht nur eine ökologische, sondern auch eine finanzielle Belastung, da der Treibstoff importiert wird. Außerdem gibt es keine große Landfläche für typische Solaranlagen. Aus diesen Gründen wurde 2012 das Unternehmen Swimsol gegründet, das sich zum Ziel gesetzt hat, eine Lösung zu finden.

Zwei Jahre später brachte das Unternehmen SolarSea™ auf den Markt, ein Solarkraftwerk, das auf der Meeresoberfläche gebaut wird. Das Solarprojekt, das für die Meeresumwelt konzipiert wurde, verhindert jedes Jahr die Verbrennung von etwa 12.000 Litern Diesel. Es soll 360 Millionen Menschen, die in abgelegenen Küstenregionen leben, mit sauberer Energie versorgen.

Solarradweg – die Niederlande

2014 machten die Niederlande Schlagzeilen, als sie SolaRoad eröffneten, den ersten Fahrradweg der Welt, der Solarenergie erzeugen kann.

Ursprünglich wurde die 70 Meter lange Strecke als Pilotprojekt für Machbarkeitsstudien installiert. Nachdem er sich jedoch als Erfolg erwiesen hatte, wurde er 2016 um 20 Meter erweitert.

Als beliebtes Reiseziel für Radfahrer haben die Niederlande mit diesem Solarprojekt Innovation und Technologie zu einem hervorragenden Ergebnis gebracht. Die Solarmodule sind in den Weg eingelassen und dann mit einer dicken, transparenten Beschichtung überzogen.

Das Design sorgt dafür, dass die Module die Energie der Sonne nutzen und gleichzeitig einen hochmodernen Radweg bilden.

Solarbetriebener Eisenbahntunnel – Belgien

Die Welt bekam 2011 ihren ersten solaren Zugtunnel, als über 15 Millionen Dollar für den Bau der Zugstrecke Paris-Amsterdam ausgegeben wurden. Die Ingenieure, die an dem Projekt arbeiteten, installierten 16.000 Solarpaneele, die einen 2,1 Meilen langen Abschnitt der Strecke bedeckten.

Der Solartunnel, der ursprünglich zum Schutz der Züge vor umstürzenden Bäumen in einem Waldgebiet gebaut wurde, erzeugt jährlich rund 3.300 Megawattstunden.

Die erzeugte Energie reicht aus, um 4.000 Züge anzutreiben. Das ist eine beeindruckende Leistung, wenn man bedenkt, dass damit ein ganzer Tag Bahnverkehr im ganzen Land versorgt werden kann. Außerdem deckt die erzeugte Energie 50 Prozent des gesamten Energiebedarfs des Antwerpener Hauptbahnhofs ab.

Solarbetriebener Flughafen – Indien

Der Cochin International Airport Limited (CIAL) war der erste Flughafen der Welt, der vollständig mit Solarenergie betrieben wurde. Das war ein wichtiger Meilenstein für die erneuerbare Technologie.

Das innovative Solarprojekt wurde CIAL Solar Power Project genannt und 2015 in Betrieb genommen. Es besteht aus über 46.000 Solarzellen, die auf einem 45 Hektar großen Gelände in der Nähe der Start- und Landebahn aufgestellt wurden.

Das Solarprojekt erzeugt mehr Strom, als der Flughafen benötigt. Die überschüssige Energie wird in das Stromnetz des Bundesstaates eingespeist. Da der Flughafen jährlich über 10 Millionen Passagiere abfertigt, ist das keine kleine Leistung.

Das Projekt ist mit weiteren Vorteilen verbunden. Zum Beispiel wird das Land, auf dem sich die Solarpaneele befinden, zum Gemüseanbau genutzt. Jedes Jahr werden dort etwa 60 Tonnen Biogemüse angebaut.

Solarbetriebenes Karussell – Vereinigte Staaten

Der Smithsonian’s National Zoo in Washington D.C. erregte 2012 Aufmerksamkeit, als er das Speedwell Foundation Conservation Carousel installierte. Dieses Fahrgeschäft gehört zu den wenigen Karussells auf der Welt, die mit Solarenergie betrieben werden. Es wurde gebaut, um den Besuchern auf unterhaltsame Weise etwas über den Naturschutz beizubringen.

Die 162 auf dem Dach installierten Solarzellen erzeugen genug Energie, um das Karussell am Laufen zu halten. Der überschüssige Strom wird in das Stromnetz des Zoos eingespeist, um andere Lichter zu betreiben. Auf dem Karussell sind mehr als 50 handgeschnitzte und bemalte Vögel und Tiere zu sehen, die die Tiere des Zoos darstellen.

Eine solarbetriebene Nation – Tokelau

Der kleine Inselstaat Tokelau ist eines der besten Beispiele für die innovativsten Solarprojekte. Warum das so ist? Das gesamte Land wird zu 100 Prozent mit Solarenergie versorgt.

Möglich wurde dies durch die Entwicklung des Tokelau Renewable Energy Project 2012. Das Projekt half dem Land, seine Abhängigkeit von dem teuren und umweltschädlichen Dieselkraftstoff zu beenden.

Heute verfügt Tokelau über mehr als 4.000 Solarpaneele, die ausreichend Strom für alle Einwohnerinnen und Einwohner erzeugen. Bei bedecktem Wetter verwendet das Land Kokosnussöl, das vor Ort gewonnen wird, um die Generatoren zu betreiben. Dank der sauberen Energieerzeugung gelangen jedes Jahr 950 Tonnen Kohlendioxid nicht in die Atmosphäre.

Die Zukunft der innovativen Solarprojekte

In der Welt der Solarenergie gibt es ständig Innovationen, und weitere spannende Projekte sind nicht mehr weit entfernt. Dubai zum Beispiel arbeitet am Bau des größten konzentrierten Solarkraftwerks der Welt. Es wird zweifellos noch viele weitere Projekte dieser Art geben, wenn die Welt zusammenarbeitet, um die Energieversorgung zu diversifizieren.

Author | Website | + posts

Sportbegeisterter Familienvater. Bevor wir dieses Portal ins Leben gerufen haben, war Ich selbst 7 Jahe lang als Solarinstallateur tätig. Ich glaube fest an das Potenzial von Photovoltaikanlagen und hoffe dich in meinen Beiträgen ebenfalls dafür zu begeistern!

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.