Photovoltaik vs. Solarthermie: Der Unterschied und warum er wichtig ist

Es herrscht große Verwirrung über den Unterschied zwischen Photovoltaik und Solarthermie. Einige Leute glauben, dass es sich um dasselbe handelt, während andere glauben, dass es einen großen Unterschied zwischen den beiden gibt.

In diesem Blogbeitrag werden wir die Verwirrung aufklären und die Unterschiede zwischen diesen beiden Arten von Solarenergie erläutern. Außerdem gehen wir der Frage nach, ob es möglich ist, sie in einem System zu kombinieren.

Du hast nur wenig Zeit? Hier das Wichtigste in Kurzform:

  1. Solarthermische Anlagen sind effizienter als Photovoltaikanlagen, können aber nur zur Wärmeerzeugung genutzt werden
  2. Photovoltaikanlagen sind weniger effizient als Solarthermieanlagen, aber sie benötigen weniger Platz und können zur Stromerzeugung genutzt werden
  3. Solarthermische Anlagen sind in der Regel günstiger zu installieren als Photovoltaikanlagen
  4. Du kannst Photovoltaik und Solarthermie in einem System kombinieren, um das Beste aus beiden Welten zu erhalten

Was ist eine Photovoltaikanlage und wie funktioniert sie?

Eine Photovoltaikanlage, kurz PV-Anlage, ist ein System, das Sonnenenergie zur Stromerzeugung nutzt.

Die gebräuchlichste Art von PV-Anlage wird als Solarmodul bezeichnet. Solarmodule bestehen aus einer Reihe von PV-Zellen.

Jede PV-Zelle besteht aus zwei dünnen Schichten aus Silizium. Wenn das Sonnenlicht auf die Zelle scheint, erzeugt es ein elektrisches Feld zwischen den Schichten.

Dieses elektrische Feld bewirkt, dass Elektronen von einer Schicht zur anderen fließen und so Strom erzeugen.

Mehr dazu hier: Wie funktioniert eine Solaranlage?

Vorteile von PV-Anlagen

  • Photovoltaikanlagen sind eine erneuerbare Energiequelle
  • Sie produzieren keine Treibhausgase, was sie umweltfreundlich macht
  • Sie können zur Stromversorgung von Häusern und Unternehmen eingesetzt werden
  • Die Installation ist relativ einfach und benötigt nicht viel Platz
  • PV-Anlagen sind leise und schadstofffrei

Nachteile von PV-Anlagen

  • Hohe Anfangskosten
  • Wartung und Reparatur können teuer sein
  • Erzeugt weniger Energie als solarthermische Systeme
  • Die Paneele müssen möglicherweise nach einer bestimmten Anzahl von Jahren ausgetauscht werden
  • Nicht so zuverlässig wie solarthermische Anlagen
solarthermie anlage auf einem dach
Solarthermieanlage / Sonnenkollektoren

Was ist eine Solarthermieanlage und wie funktioniert sie?

Eine solarthermische Anlage, kurz STS, ist ein System, das Sonnenenergie zur Wärmeerzeugung nutzt

Es gibt zwei Haupttypen von Solarthermieanlagen: passive und aktive.

Passive Solarthermieanlagen sind die älteste Art von Solarthermieanlagen. Sie nutzen die Wärme der Sonne, um das Innere eines Gebäudes zu erwärmen. Dies kann auf zwei Arten geschehen: durch Fenster oder Wände, die der Sonne zugewandt sind, oder durch die Verwendung spezieller Materialien, die Sonnenenergie absorbieren und speichern.

Aktive solarthermische Systeme verwenden einen Motor, der eine Flüssigkeit durch ein Rohrsystem bewegt. Die Flüssigkeit wird dann verwendet, um Wasser oder Luft zu erhitzen, die zur zur Beheizung des Gebäudeinneren genutzt werden können.

Vorteile von Solarthermie

  • Solarthermische Anlagen haben einen hohen Wirkungsgrad
  • Ideal zur Warmwasserverosrgung
  • Sie sind umweltfreundlich
  • Die Paneele müssen nicht so oft ausgetauscht werden wie PV-Paneele
  • Günstigere Anschaffung als PV-Anlage

Nachteile Solarthermie

  • Sie können nur zur Wärme- und nicht zur Stromerzeugung genutzt werden

Die Unterschiede zwischen Photovoltaik und Solarthermie

Der Hauptunterschied zwischen Photovoltaik- und Solarthermieanlagen besteht darin, dass Photovoltaikanlagen Strom erzeugen, während Solarthermieanlagen Wärme erzeugen.

Solarthermische Anlagen sind effizienter als Photovoltaikanlagen (etwa 50% Wirkungsgrad vs. 20% Wirkungsgrad), können aber nur zur Wärmeerzeugung genutzt werden.

Photovoltaikanlagen sind weniger effizient als Solarthermieanlagen, aber sie brauchen nicht so viel Platz und können zur Stromerzeugung genutzt werden.

Letztendlich musst du selbst entscheiden, welche Art von Anlage für deine Bedürfnisse geeignet ist. Es ist übrigens auch möglich, beide Arten von Systemen in einer Anlage zu kombinieren.

Was ist günstiger: Photovoltaik oder Solarthermie?

Auf diese Frage gibt es keine einfache Antwort, denn die Kosten für die Installation von Photovoltaik- oder Solarthermieanlagen können je nach einer Reihe von Faktoren stark variieren.

Im Allgemeinen sind solarthermische Anlagen jedoch billiger zu installieren als Photovoltaikanlagen.

Das liegt daran, dass Solarthermieanlagen mit konventioneller Technik – wie Spiegeln oder Linsen – arbeiten, um die Sonnenwärme zu bündeln und Energie zu erzeugen, während Photovoltaikzellen spezielle Materialien verwenden, um das Sonnenlicht direkt in elektrischen Strom umzuwandeln.

Können Photovoltaik und Solarthermie in einem System kombiniert werden?

Ja, Photovoltaik und Solarthermie können in einem System kombiniert werden. Das nennt man ein Hybridsystem. Oft is diese Kombination sehr sinnvoll.

Ein Hybridsystem kombiniert das Beste aus beiden Welten. Photovoltaikanlagen sind gut für die Stromerzeugung, während Solarthermieanlagen gut für die Wärmeerzeugung sind. Wenn du die beiden Systeme kombinierst, kannst du von beiden Varianten profitieren.

Zusammenfassung

Solarthermische und photovoltaische Anlagen sind zwei unterschiedliche Arten der Nutzung von Sonnenenergie. Solarthermische Anlagen nutzen die Sonnenwärme zur Wärmeerzeugung, während Photovoltaikanlagen das Sonnenlicht direkt in Strom umwandeln.

Letztendlich musst du selbst entscheiden, welche Art von Anlage für deine Bedürfnisse die richtige ist. Es ist auch möglich, beide Arten von Systemen in einer Anlage zu kombinieren.

Hast du noch Fragen zu den Unterschieden zwischen Photovoltaik und Solarthermie? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Author | Website | + posts

Sportbegeisterter Familienvater. Bevor wir dieses Portal ins Leben gerufen haben, war Ich selbst 7 Jahe lang als Solarinstallateur tätig. Ich glaube fest an das Potenzial von Photovoltaikanlagen und hoffe dich in meinen Beiträgen ebenfalls dafür zu begeistern!