solaranlagen auf dach

Photovoltaik Montage Firma finden

25 Jahre sorgenfrei nutzen
Ohne Zettelwirtschaft
Startklar in 6 – 10 Wochen

Mit der richtigen PV Anlage in einer bessere Zukunft

Die Sonne ist zu einer wichtigen alternativen Energiequelle geworden, die viele Vorteile mit sich bringt von denen jeder profitieren kann. Dank der fallenden Investitionspreise und der eingeführten Fördermöglichkeiten ist die Anschaffung einer Photovoltaikanlage um einiges einfacher geworden. Worum sich nun noch gekümmert werden muss, sind Planung und Installation.

Fehlt nur noch die richtige Montage Firma für Ihre Solaranlage. Gemeinsam beraten Sie und finden das passende Modell für Ihr Dach. Wir planen und prüfen die Gegebenheiten gemeinsam mit Ihnen, und unsere ausgewählten Partner übernehmen die komplette Installation und Montage für Sie, sodass Sie sich entspannt zurücklehnen können.

Photovoltaikanlagen lohnen sich – Die Vorteile von Solarenergie

Solaranlagen lohnen sich in vielerlei Hinsicht, ob ökologisch oder wirtschaftlich.

Ökologische Vorteile – Schützen Sie die Umwelt

Ökologisch gesehen ist Sonnenergie eine nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Energiequellen. Solaranlagen wandeln die Photonen des Sonnenlichts in Solarstrom um. Dafür müssen, im Gegensatz zu öffentlichen Energiekraftwerken, keine auslaufenden Rohstoffe verbrannt werden. Bei der Nutzung von Photovoltaikanlagen werden also keine Ressourcen verschwendet und auch kein CO2 freigesetzt.

Mehr dazu in unserem Beitrag: Wie viel CO2 lässt sich mit PV Anlagen einsparen?

Wirtschaftliche Vorteile – Sparen Sie Stromkosten

Sonnenenergie ist kostenlos. Sie bezahlen nur die Anlage und die Montage- und Wartungskosten. Mithilfe eines Stromspeichers wird der umgewandelte Solarstrom für den beliebigen Verwendungszeitraum aufbewahrt.

Dadurch benötigen Sie weniger bis gar keinen Strom aus dem öffentlichen Netz – die Strompreise werden erheblich verringert, und diese Einsparungen gleichen nach einigen Jahren die anfänglichen Investitionskosten einer Solaranlage wieder aus.

Warum Montage Firma beauftragen?

Beratung

Sie haben Sich für die Nutzung von Solarenergie entschieden, wissen aber gar nicht wo und wie Sie bei der Planung anfangen sollen? Kein Problem. Wir beraten Sie ausführlich und führen Sie Schritt für Schritt zur perfekt zu Ihrer Immobilie passenden Photovoltaikanlage.

Eine gründliche Planung ist wichtig für die Leistungsfähigkeit der Anlage. Der tägliche Energieverbrauch muss berechnet werden, da dieser die benötigte Leistung der PV-Anlage vorgibt. Die Leistung hängt wiederum von der Größe der Anlage ab, die von der Statik und der Art des Daches beschränkt wird. Nur mit einer präzisen Berechnung kann die optimale Anlage bestimmt-, und die Vorteile von Solarstrom ausgeschöpft werden.

Wichtig bei der Planung sind außerdem Dachform, Dachneigung und Ausrichtung des Hauses. Welche Art von Solaranlage soll es sein? Welches Montagesystem ist geeignet oder bevorzugt? All diese Dinge besprechen wir sehr gerne mit Ihnen, sodass Sie am Ende mit Ihrer Wahl zufrieden sind.

Prüfung

Unsere Photovoltaik Montage Firmen prüfen natürlich die Statik Ihres Daches. Ist Ihr Dach überhaupt für eine Anlage geeignet? Wie tragfähig ist das Dach? Wie schwer darf also die PV-Anlage sein? Gibt es alternative Möglichleiten? Wir berechnen die Tragfähigkeit Ihres Daches, prüfen Ihr Dach auf mögliche Schäden und Einschränkungen, und geben Ihnen nötige Tipps und Informationen.

Installation

Die Montage und Installation wird von ausgewählten Fachkräften professionell durchgeführt.

Die Beauftragung einer Montage Firma spart Zeit und umgeht Risiken. Unsere Spezialisten installieren Ihre Photovoltaikanlage schnell und sicher. Da wir genau wissen was wir tun, besteht keine Sorge um mögliche Installationsfehler und deren Folgen. Sie haben die Wahl welches Montagesystem Sie verwenden möchten.

Leistungen unserer Solaranlagen-Monteure

Leistungen im Überblick

  • Ausführliche Beratung & Planung
  • Prüfung des Daches
  • Sichere Montage und Installation von Photovoltaikanlagen und Stromspeicher
  • Für Privatpersonen, Unternehmen und Großprojekte
  • Jährliche Wartung und Instandhaltung

Montagesysteme: Sie haben die Wahl

  • Aufdach-Montage (Befestigung der Module über den Ziegeln)
  • Indach-Montage (Befestigung der Module auf einer Ebene mit Ziegeln)
  • Freilandmontage (Befestigung der Module auf freien Flächen mithilfe von Gerüsten)
  • Montage an Fassaden

Montage, egal auf welcher Dachform

Unser Angebot an Photovoltaikanlagen

  • Monokristalline Solarzellen aus Silizium (Scheiben aus einem einzelnen Siliziumkristall)
  • Polykristalline Solarzellen aus Silizium (Scheiben aus mehreren kleinen Kristallen)
  • Dünschichtzellen (Aufgedampftes Substrat auf Trägermaterial)

Wie funktioniert eine Solaranlage?

Solarsysteme wandeln die enorme, unerschöpfliche Kraft der Sonne in Strom um. Solarzellen, auch bekannt als photovoltaische Zellen, sind die Werkzeuge, mit denen diese Umwandlung durchgeführt wird.

Solarzellen absorbieren das Sonnenlicht, das von der dunklen, antireflektierenden Beschichtung der Zellen angezogen wird. Gegenwärtig kann keine Solarzelle 100 % der Sonnenstrahlen verarbeiten. Dies ist auch die größte Einschränkung, an deren Verbesserung die Forscher derzeit intensiv arbeiten.

Das Sonnenlicht dringt in die Solarzelle ein, die aus zwei Schichten von Halbleitern mit entgegengesetzten Ladungen besteht. Diese absorbieren das Licht und wandeln es in elektrischen Strom um.

Jede Zelle ist darauf ausgelegt, nur eine bestimmte Menge Strom zu erzeugen, und aufgrund der Absorptionsrate ist die Leistung in der Regel gering, weshalb die meisten Solarsysteme aus vielen miteinander verbundenen Zellen bestehen. Diese zusammengeschalteten Module liefern den erzeugten Strom direkt dorthin, wo er benötigt wird.

Mit dem zusätzlichem Stromspeicher kann der Solarstrom auch über die Nacht genutzt werden.

funktionsweise der solaranlage
Prinzip & Funktion einer Photovoltaikanlage

Wie erfolgt die Montage?

Egal für welches Montagesystem Sie sich entscheiden, die Module werden verkabelt und auf Schienen montiert, die mit Dachhaken am Dachsparren befestigt werden. Dafür werden, je nach System, entweder einzelne oder größere Flächen Ziegel entfernt. Oft wird die Dachhaut durchbohrt, um die Kabel ins Haus zu verlegen und am Wechselrichter und den anderen Komponenten (Batterie, Verbraucher, Stromzähler) anzuschließen.

Bei freien Flächen und Flachdächern muss zusätzlich ein Trägergerüst aufgebaut werden, das optimal nach Süden mit einem Neigungswinkel von ca. 30° ausgerichtet wird.

Die Installation erfolgt durch unsere Fachkräfte mithilfe von Gerüsten und den passenden Werkzeugen.