solaranlage mit haus

Ihre neue Solaranlage mit Speicher

25 Jahre sorgenfrei nutzen
Ohne Zettelwirtschaft
Startklar in 6 – 10 Wochen

20.000€ – 28.000€

Ø Anschaffungskosten

8.000€ – 17.000€

Ø Einsparung auf 25 Jahre

10 – 15 Jahre

Ø Amortisierungsdauer

Ihr Wechsel zur Solarenergie – Gut für Sie und unsere Umwelt

Monatl. Kosten senken

Sparen Sie mit der PV Anlage Monat für Monat bis zu 80% bei Ihrer Stromrechnung

CO2 Fußabdruck verringern

Mit erneuerbaren Energien bauen Sie auf eine nachhaltige, grüne Zukunft

Moderne Speichersysteme

Nehmen Sie Ihren selbst erzeugten Strom vom Tag mit in die Nacht

25 Jahre Investitionssicherheit

Mit bis zu 25 Jahren Garantie auf die Bestandteile Ihrer Solaranlage

verlaufspfeil

Schnell & einfach zu Ihrer Photovoltaikanlage

Dauer: 5 Minuten

Kostenlose Erstberatung sichern

Mit nur wenigen Angaben können Sie sich bereits eine inviduelle Beratung sichern

Dauer: 5 Minuten
Dauer: 1 – 2 Stunden

Prüfung der Gegebenheiten vor Ort

Unsere Experten beraten Sie direkt vor Ort und prüfen Ihre Gegebenheiten

Dauer: 1 – 2 Stunden
Direkt vor Ort

Maßgeschneidertes Angebot

Anschließend erhalten Sie direkt vor Ort ein auf Sie zugeschnittenes Angebot für Ihre Solaranlage mit Speicher

Direkt vor Ort
Inbetriebnahme nach ca. 6 – 10 Wochen

Installation der Photovoltaikanlage

Da wir unser Material bereits auf Lager haben, können wir die Solaranlage bereits nach ca. 6 – 10 Wochen in Betrieb nehmen

Inbetriebnahme nach ca. 6 – 10 Wochen
Bis zu 25 Jahre

Stromkosten sparen & sorgenfrei Nutzen

Mit bis zu 25 Jahren Garantie auf unsere Solaranlage bieten wir Ihnen maximale Sicherheit und kalkulierbare Kosten

Bis zu 25 Jahre

Steigende Stromkosten machen den Solarstrom immer attraktiver

strompreisentwicklung in deutschland
Durchschnittlicher Strompreis in Eurocent in Deutschland von 2015 bis heute. Daten von strom-report.de

Die Entwicklung der Strompreise hat in den vergangenen 2 Jahren massiv an Fahrt aufgenommen. Aktuell ist hier leider auch keine Veränderung dieses Trends absehbar.

Photovoltaikanlagen mit Batteriespeicher sind eine der besten Antworten auf die momentane Energiekrise.

Der selbst erzeugte Solarstrom kostet je nach Gegebenheiten zwischen 5 und 12 Cent pro Kilowattstunde.

Das entspricht einer Ersparnis von bis zu 87%! (ausgehend vom aktuellen Strompreis von etwa 37 Ct / kWh).

Wie hoch ist Ihr Einsparpotenzial?

Steigende Strompreise machen Photovoltaikanlagen rentabler denn je, und sind wir mal ehrlich: Es gibt sicherlich schönere Dinge, wofür man sein Geld ausgeben kann, als für die Stromrechnung!

Anschaffung einer Solaranlage: Welche Faktoren sind entscheidend?

stromverbrauch

Ihr Stromverbrauch/Strombedarf

Ihr Energieverbrauch bestimmt die Größe der Anlage, die Sie benötigen, und damit auch die Höhe der Anfangsinvestition. Wichtig ist hierbei die genauen individuellen Gegebenheiten zu prüfen um auch eine Wirtschaftlichkeit der Anlage zu errechnen.

Für Haushalte mit einem sehr geringem Energiebedarf, ist eine Photovoltaikanlage nicht immer wirtschaftlich. Hier klären unsere Energieberater offen und transparent auf.

Ihr Wohnort

Solarmodule funktionieren fast überall. Der Ertrag hängt mit der Ausrichtung der Anlage und den durchschnittlichen Sonnenstunden in Ihrer Region zusammen. Unsere Energieberater berücksichtigen Ihre individuellen Gegebenheiten und errechnen Ihnen die Jahresproduktionen Ihrer Photovoltaikanlage.

Interessant zu wissen: Wir beziehen unsere Daten von der Einstrahlungskarte des Deutschen Wetterdienstes

wohnort
immobilien bauplan

Die Gegebenheiten Ihrer Immobilie

Besonders wichtig ist hier natürlich die Ausrichtung Ihrer Dachflächen. Wir prüfen vor Ort in wie weit diese für eine Photovoltaikanlage mit Speicher nutzbar sind und errechnen für Sie, wie viele Module Platz finden. Anhand der Ausrichtung ermitteln wir dann Ihren individuellen Ertrag. Wir kalkulieren die Anlage immer passend zu Ihrem tatsächlichen Energiebedarf.

Ihr Budget

Wir kalkulieren Ihre Photovoltaikanlage immer passend zu Ihrem Energiebedarf und errechnen gemeinsam mit Ihnen die Wirtschaftlichkeit der Anlage. Unsere Solaranlagen mit Speicher beginnen bei ca. 20.000€ inklusive Anmeldung, Installation und Inbetriebnahme.

budget

Solaranlage mit Speicher: Die Vorteile auf einen Blick

Grenzenlose Energie

Im Gegensatz zu Kohle, Gas und Öl (fossile Brennstoffe), die irgendwann zur Neige gehen, ist die Energie der Sonne erneuerbar und unbegrenzt. Vor allem aber kann sie unseren Energiebedarf decken. Mit einem zusätzlichen Speicher, kann die erzeugte Energie auch nachts verwendet werden.

Umweltschonend

Je mehr Menschen erneuerbare Energien nutzen, desto sauberer wird unsere Luft. Solarenergie hat weitaus weniger Kohlenstoffemissionen als die üblichen Formen nicht-grüner Energie, die stark auf fossile Brennstoffe angewiesen sind. Die Treibhausgasemissionen sind unbedeutend, da bei der Solarenergie kein Brennstoff verbrannt wird. Jede Kilowattstunde (kWh) reduziert Treibhausgasemissionen wie CO2 und andere gefährliche Schadstoffe wie Schwefeloxide, Stickoxide und Feinstaub erheblich.

prüfung einer solaranlage

Gemeinsam für eine bessere Zukunft

Begrenzte Ressourcen wie fossile Brennstoffe werden eines Tages erschöpft sein, aber die Sonne wird noch etwa 5 Milliarden Jahre weiter scheinen. Wenn wir unabhängig bleiben, können unsere erneuerbaren Ressourcen wachsen, wenn sich die Technologie weiterentwickelt und wir mehr Möglichkeiten finden, erneuerbare Energien in unser tägliches Leben einzubeziehen.

Sonnenenergie könnte eine stabile Ressource für Milliarden von Jahren sein. Sie ist die am häufigsten vorkommende Energiequelle der Erde – 173.000 Terawatt Sonnenenergie treffen kontinuierlich auf die Erde. Das ist mehr als das 10.000-fache des gesamten Weltenergieverbrauchs.

erneuerbare energien
solaranlagen mit speichersystem auf dem dach installiert

Geringer Wartungsaufwand

Die Wartung erfordert in der Regel nur eine jährliche Reinigung, und die PV- und Solarthermiekomponenten müssen circa alle 10 Jahre ausgetauscht werden.
Da es keine beweglichen Teile gibt, gibt es weniger, was kaputtgehen könnte. Da Solaranlagen mit Speicher einfach zu warten sind, müssen Sie nicht allzu viele Reparaturen durchführen. Das macht Solarenergiesysteme auch für Menschen attraktiv, die nicht in der Lage sind, Haushaltsgeräte zu reparieren oder zu warten.

Wärme & Licht

Wenn die Solarmodule mit einem Wechselrichter und einem Regler verbunden sind, kann eine Solarstromanlage das gesamte Haus mit Strom versorgen, einschließlich der Haushaltsgeräte und Armaturen für Wärme und Licht. Der Komfort einer Solaranlage mit Speicher ist auch für diejenigen von Vorteil, die sich in abgelegenen Gegenden befinden, in denen ein herkömmlicher Stromanschluss nicht möglich ist.

solaranlagen systeme

Keine giftigen Substanzen oder Schadstoffe

Bei der Nutzung von Solaranlagen mit Speichersystemen werden keine giftigen Schadstoffe freigesetzt, da die Sonnenenergie nicht verbrannt und in Strom umgewandelt wird. Und das kommt der Umwelt zugute.

Abgesehen davon ist die Solarenergie eine saubere Energiequelle für Mutter Natur und die Menschen – eine Energiequelle, von der alle Lebewesen direkt oder indirekt profitieren können.

Senkung der Stromrechnung

Die Erzeugung eigener Energie ist eine Möglichkeit, Ihre Stromrechnung zu senken.

Solaranlage mit Speicher: Sieht nicht nur gut aus, sondern spart auch richtig Geld!

Wie funktioniert eine Solaranlage?

Solarsysteme wandeln die enorme, unerschöpfliche Kraft der Sonne in Strom um. Solarzellen, auch bekannt als photovoltaische Zellen, sind die Werkzeuge, mit denen diese Umwandlung durchgeführt wird.

Solarzellen absorbieren das Sonnenlicht, das von der dunklen, antireflektierenden Beschichtung der Zellen angezogen wird. Gegenwärtig kann keine Solarzelle 100 % der Sonnenstrahlen verarbeiten. Dies ist auch die größte Einschränkung, an deren Verbesserung die Forscher derzeit intensiv arbeiten.

Das Sonnenlicht dringt in die Solarzelle ein, die aus zwei Schichten von Halbleitern mit entgegengesetzten Ladungen besteht. Diese absorbieren das Licht und wandeln es in elektrischen Strom um.

Jede Zelle ist darauf ausgelegt, nur eine bestimmte Menge Strom zu erzeugen, und aufgrund der Absorptionsrate ist die Leistung in der Regel gering, weshalb die meisten Solarsysteme aus vielen miteinander verbundenen Zellen bestehen. Diese zusammengeschalteten Module liefern den erzeugten Strom direkt dorthin, wo er benötigt wird.

Mit dem zusätzlichem Stromspeicher kann der Solarstrom auch über die Nacht genutzt werden.

funktionsweise der solaranlage
Prinzip & Funktion einer Photovoltaikanlage

Preise für Photovoltaikanlagen mit Stromspeicher

Die Kosten einer Solaranlage inkl. Stromspeicher beginnen ab ca. 20.000 Euro. Der Preis hängt von der Größe der Anlage und der Speicherkapazität ab. Hier ein kleiner Einblick, mit welchen Kosten man rechnen kann:

kWp:Preis:
4.07ca. 20.490€
5.55ca. 21.900€
7.03ca. 24.500€
8.51ca. 25.900€
9.99ca. 28.450€
11.47ca. 29.900€
14.8ca. 39.500€
18.5ca. 43.750€
22.2ca. 47.900€
25.9ca. 51.900€
29.6ca. 55.900€
Preise für Solaranlagen mit Speicher

Häufe Fragen zu Photovoltaikanlagen mit Speicher (FAQ)

Noch mehr Infos im Solar-Blog

phtovoltaik erden

PV-Module erden

Die Erdung von PV-Modulen ist wichtig, um Leistungsverluste zu vermeiden und die Anlage zu schützen….

Weiterlesen