solaranlage mit haus

Solaranlage für Unternehmen & Gewerbe

25 Jahre sorgenfrei nutzen
Nachhaltig Stromkosten senken
Startklar in 6 – 10 Wochen
budget

Stromkosten senken

Photovoltaik Anlagen sind ideal für Unternehmen, die Ihre Stromkosten nachhaltig senken wollen.

energieverbrauch unternehmen

CO2 Ausstoß verringern

Nicht nur finanziell attraktiv: Mit der Installation einer Solaranlage leisten Sie den Beitrag zur Energiewende.

photovoltaik berater

Das perfekte Angebot

Mit unseren PV-Beratern finden Sie das perfekte Angebot und Finanzierungsmöglichkeiten

verlaufspfeil

Schnell & einfach zu Ihrer Photovoltaikanlage

Dauer: 5 Minuten

Kostenlose Erstberatung sichern

Mit nur wenigen Angaben können Sie sich bereits eine inviduelle Beratung sichern

Dauer: 5 Minuten
Dauer: 1 – 2 Stunden

Prüfung der Gegebenheiten vor Ort

Unsere Experten beraten Sie direkt vor Ort und prüfen Ihre Gegebenheiten

Dauer: 1 – 2 Stunden
Direkt vor Ort

Maßgeschneidertes Angebot

Anschließend erhalten Sie direkt vor Ort ein auf Sie zugeschnittenes Angebot für Ihre Solaranlage für Unternehmen

Direkt vor Ort
Inbetriebnahme nach ca. 6 – 10 Wochen

Installation der Photovoltaikanlage

Da wir unser Material bereits auf Lager haben, können wir die Solaranlage bereits nach ca. 6 – 10 Wochen in Betrieb nehmen

Inbetriebnahme nach ca. 6 – 10 Wochen
Bis zu 25 Jahre

Stromkosten sparen & sorgenfrei Nutzen

Mit bis zu 25 Jahren Garantie auf unsere Solaranlage bieten wir Ihnen maximale Sicherheit und kalkulierbare Kosten

Bis zu 25 Jahre

Photovoltaikanlage für Unternehmen

Gewerbliche Photovoltaikanlagen sind eine gute Möglichkeit für Unternehmen, ihre Energiekosten zu senken und auf erneuerbare Energien umzusteigen.

Die Installation von Solarmodulen auf deinem Unternehmen ist ein einfacher Weg, um auf erneuerbare Energien umzusteigen und eine nachhaltige Quelle für saubere Energie für die nächsten Jahre zu schaffen.

Die Installation von Solarmodulen erfordert nur minimale Wartung und ist eine kostengünstige Möglichkeit, die Umweltbelastung zu reduzieren.

Vorteile von Solaranlagen für Gewerbetreibende

Die Installation einer Photovoltaikanlage für Unternehmen ist eine hervorragende Möglichkeit, die Energiekosten zu senken und mehr erneuerbare Energie zu nutzen.

Solarmodule lassen sich leicht auf Industriegebäuden oder sonstigen Unternehmen installieren und bieten eine nachhaltige Quelle für saubere Energie, die bis zu 30 Jahre halten kann und nur minimale Wartung erfordert.

Einige Vorteile der Nutzung von Solarmodulen für Unternehmen sind:

  1. Senkung der Energiekosten: Eine Photovoltaikanlage kann deine Energiekosten erheblich senken, oft um 50 % oder mehr. Das liegt daran, dass Unternehmen in der Regel viel mehr Energie verbrauchen als Privathaushalte, sodass die Einsparungen erheblich sein können.
  2. Schutz vor steigenden Energiepreisen: Da du dein Unternehmen mit einer Solaranlage teilweise oder sogar vollständig mit eigenproduziertem Solarstrom versorgen kannst, musst du dir weniger Sorgen über steigende Strompreise machen.
  3. Gesteigerte Nachhaltigkeit: Die Nutzung von Solarenergie ist eines der nachhaltigsten Dinge, die du für dein Unternehmen tun kannst. Es verringert deine Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen, trägt zur Bekämpfung des Klimawandels bei und unterstützt den Umstieg auf erneuerbare Energien.
  4. Verbessertes öffentliches Image: Durch die Installation von Solarzellen kannst du das öffentliche Image deines Unternehmens verbessern und dein Engagement für Nachhaltigkeit demonstrieren. Das kann helfen, neue Kunden und Partner zu gewinnen.
  5. Geringerer CO2-Fußabdruck: Photovoltaikanlagen erzeugen Strom, ohne Treibhausgase auszustoßen, und helfen Unternehmen so, ihren CO2-Fußabdruck zu verringern.
  6. Einfache Installation: Photovoltaikanlagen sind relativ einfach zu installieren, vor allem, wenn du eine professionelle Installationsfirma beauftragst. Sobald sie in Betrieb sind, brauchen sie nur noch wenig Wartung.
  7. Flexible Finanzierungsmöglichkeiten: Es gibt viele Finanzierungsmöglichkeiten für Unternehmen, die an der Installation von Photovoltaikanlagen interessiert sind, darunter Leasing, Stromabnahmeverträge (PPAs) und Darlehen.
  8. Steuergutschriften: Unternehmen können für die Installation von Solarmodulen Steuergutschriften erhalten. Weitere Informationen erhältst du bei deiner örtlichen Steuerbehörde.

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie dein Unternehmen von einer Solaranlage profitieren kann, besuche unseren Blog oder kontaktiere uns für ein kostenloses Beratungsgespräch.

Wie groß ist Ihr Einsparpotenzial? Finden Sie es jetzt heraus und senken Sie nachhaltig Ihre Betriebskosten

Steigende Strompreise machen Photovoltaikanlagen rentabler denn je, und Sie müssen sich weniger Gedanken um teure Energiepreise machen!

Häufige Fragen

Solaranlagen für Unternehmen sind eine attraktive Option – sowohl in finanzieller Hinsicht, als auch im Hinblick auf Nachhaltigkeit und die anstehende Energiewende.

Gewerbliche Solarmodule werden auf ähnliche Weise installiert wie Systeme für Wohngebäude.

Die Installation einer gewerblichen Photovoltaikanlage beginnt in der Regel mit einer Besichtigung vor Ort durch einen unserer erfahrenen PV Berater.

Bei der Besichtigung berücksichtigt der Solarinstallateur unter anderem die Sonneneinstrahlung auf dein Unternehmen, die Größe und Form deines Gebäudes und deinen Energiebedarf.

Nach der Besichtigung vor Ort erstellt unser Team ein Angebot, in dem alle notwendigen Komponenten für deine Solaranlage aufgeführt sind.

Sobald das Angebot angenommen wurde, bestellt unser Team die gesamte Ausrüstung und vereinbart einen Termin für die Installation.

Die Installation dauert in der Regel 1 bis 2 Tage, und sobald sie abgeschlossen ist, bist du bereit, saubere, erneuerbare Energie für dein Unternehmen zu erzeugen.

Photovoltaik Anlagen produzieren je nach Größe der Anlage eine unterschiedliche Menge an Strom.

Eine kleine Photovoltaik Anlage produziert vielleicht gerade genug Energie, um ein paar Lampen oder ein kleines Gerät zu betreiben, während eine große Anlage genug Strom für ein ganzes Unternehmen liefern kann.

Für Gewerbetreibende ist eine PV Anlage meist ab einer Leistung von 10 kWp interessant. Damit ergibt sich also eine Stromerzeugung von bis zu 10.000 kWh im Jahr – die richtigen Bedingungen vorausgesetzt.

Die Kosten von PV Anlagen für Unternehmen sind abhängig vom Stromverbrauch und der benötigten Anzahl an Solarmodulen.

Zusätzlich muss natürlich ausreichend Platz für die PV Anlage vorhanden sein. Der Standort sowie die verfügbare Sonneneinstrahlung sind ebenfalls wichtig.

Außerdem können Unternehmen oft Steuergutschriften und andere Anreize für die Installation von Solarmodulen erhalten, was den Umstieg auf erneuerbare Energien noch kostengünstiger macht.

Die Investition in eine PV-Anlage amortisiert sich in der Regel innerhalb von 10 bis 15 Jahren, abhängig von der Größe der Anlage und der erzeugten Energiemenge.

Danach können Unternehmen viele Jahre lang kostenlos oder zu reduzierten Kosten Energie aus ihren Solarmodulen beziehen.

Außerdem steigern Solarmodule den Wert einer Immobilie, so dass Unternehmen ihre Investition oft ganz oder teilweise wieder hereinholen können, wenn sie ihr Gebäude verkaufen.

Unternehmen können mit einer Photovoltaikanlage eine Menge Geld sparen. Sie senken nicht nur ihre Energiekosten, sondern können auch von Steuererleichterungen und anderen Anreizen profitieren. In einigen Fällen können Unternehmen sogar ihre überschüssige Energie an das Stromnetz zurückverkaufen.

Damit die PV Anlage möglichst rentabel wird, empfehlen wir außerdem einen Speicher zu verbauen. So kann der erzeugte Solarstrom auch genutzt werden, wenn die Sonne gerade nicht scheint.

Ja, Unternehmen können selbstverständlich die Kosten für die Installation einer PV-Anlage absetzen. Außerdem gibt es auf Bundes- und Landesebene Steuergutschriften für Unternehmen, die Solaranlagen installieren.

Solaranlagen können teuer sein, deshalb gibt es einige Anreize, um sie erschwinglicher zu machen. Die Bundesregierung will mit dem EEG viele neue Anreize schaffen, sich für die Installation einer Photovoltaik Anlage zu entscheiden.

Viele Energieversorger bieten außerdem Sondertarife für Kunden an, die erneuerbare Energien nutzen, was die Installation von Solarzellen erschwinglicher machen kann.

Um die für dich verfügbaren Fördermöglichkeiten im Detail zu prüfen, wende dich am besten an einen unserer professionellen Berater.

Unternehmen, die Solarstrom produzieren, erhalten Gutschriften für den von ihnen erzeugten Strom und können diese Gutschriften nutzen, um ihre Stromrechnung zu senken.

In manchen Fällen übersteigt der erzeugte Solarstrom den Bedarf des Unternehmens, sodass der überschüssige Strom wieder ins Netz eingespeist wird und andere Kunden ihn nutzen können.

Der Betreiber einer PV-Anlage ist in der Regel die Firma oder das Unternehmen, das die Anlage besitzt und betreibt. Wenn die Anlage jedoch gepachtet oder über einen Dritten finanziert wird, ist der Betreiber das Unternehmen, das die Anlage pachtet oder finanziert.

PV-Anlagen müssen normalerweise nur alle paar Jahre gewartet werden. Wenn es jedoch ein Problem mit der Anlage gibt, muss sie möglicherweise repariert oder ersetzt werden.

Es ist wichtig, die Anlage regelmäßig von einem qualifizierten Techniker überprüfen zu lassen, um sicherzustellen, dass sie reibungslos funktioniert und die maximale Energiemenge produziert.

Noch mehr Infos im Solar-Blog

phtovoltaik erden

PV-Module erden

Die Erdung von PV-Modulen ist wichtig, um Leistungsverluste zu vermeiden und die Anlage zu schützen….

Weiterlesen